1917 - Zur Verteidigung der Russischen Revolution

http://shop.marx21.de/web/image/product.template/173/image_1920?unique=25fb3ed

von John Rees | 124 Seiten | ISBN 978-3-947240-04-3 | 2017

6,50 € 6.5 EUR 6,50 €

6,50 €

    Diese Kombination existiert nicht.

    Versandkostenfrei in Deutschland ab 65,00 €

    Nach der Oktoberrevolution 1917 war Russland für wenige Jahre das freieste Land der Welt. Der Sturz des Kapitalismus hatte eine neue Welt möglich gemacht. Dieser Aufbruch währte allerdings nicht lange. Der Autor dieses Buches, der britische Marxist John Rees, beschränkt sich in seiner Arbeit im wesentlichen auf die schwarzen Stunden der Revolution - die Jahre des Bürgerkriegs und des Kriegskommunismus, in denen die Bolschewiki mit allen Mitteln versuchten, den jungen Arbeiterstaat gegen die brutalsten Angriffe zu verteidigen. Dies ist kein normales Geschichtslehrbuch über die Russische Revolution und die folgenden Jahre des Bürgerkrieges. Es ist vielmehr ein politisches Buch, das dabei helfen soll, die revolutionäre Tradition von damals wieder zu entdecken.