1968: Eine Welt in Aufruhr

http://shop.marx21.de/web/image/product.template/168/image_1920?unique=25fb3ed

von Chris Harman | 488 Seiten | ISBN 978-3-947240-12-8 | 2018

16,80 € 16.8 EUR 16,80 €

16,80 €

    Diese Kombination existiert nicht.

    Versandkostenfrei in Deutschland ab 65,00 €

    Chris Harman schildert die Ereignisse rund um das Jahr 1968 in verschiedenen Ländern und arbeitet die Wechselwirkung zwischen den zunächst scheinbar getrennt voneinander ablaufenden Protesten heraus. Er analysiert die Stärken und Schwächen der 68er Bewegung und diskutiert, warum am Ende der Kapitalismus zwar schwer erschüttert war, aber nicht gestürzt wurde.