Israel und der palästinensische Befreiungskampf. Ursachen des Nahost-Konfliktes und Perspektiven für den Frieden

http://shop.marx21.de/web/image/product.template/203/image_1920?unique=25fb3ed

von Werner Halbauer (Hrsg.) | 46 Seiten | ISBN 978-3-934536-05-0 | 2002

3,00 € 3.0 EUR 3,00 €

3,00 €

    Diese Kombination existiert nicht.

    Versandkostenfrei in Deutschland ab 65,00 €

    Anne Alexander untersucht die Geschichte Israels, dessen Stellung in Nahost und die Ursachen der Intifada, Dafna Hirsch beschreibt die Situation der Friedensbewegung in Israel, Ahmed Shah setzt sich mit der Dämonisierung des Islam und dem Vorwurf des Antisemitismus auseinander, der der Solidarität mit dem palästinensischen Aufstand insbesondere in Deutschland entgegenschlägt. Im Artikel "Die Juden, Israel und der Holocaust" beschreibt Tony Cliff schließlich zusammenfassend die Tragödie des Zionismus und die Perspektiven für die Befreiung in Nahost.