theorie21: Staat, Regierung, Revolution

    6,50 € 6,50 € 6.5 EUR

    6,50 €

    Option nicht verfügbar

    Diese Kombination existiert nicht.

    In den Warenkorb

    Textsammlung: Mit Beiträgen von Robert Blättermann, Nils Böhlke, Stefan Bornost, Christine Buchholz, Georg Frankl, Julia Meier, Lucia Schnell, Christian Schröppel, Paul Severin u.a. | 272 Seiten | ISBN 978-3-39816505-6-3 | 2016


    Versandkostenfrei ab Bestellwert von 50,-€
    Lieferung in 7-10 Werktagen bei Verfügbarkeit

    Das Wesen des Staates im Kapitalismus gehört wieder ins Zentrum linker Strategiedebatte. Aus marxistischer Sicht setzt sich dieser Band grundsätzlich mit dem Staat auseinander und beleuchtet davon ausgehend die Erfahrungen der Linken mit der Staatsmacht. Woher kommt der Staat? In welchem Verhältnis steht er zum Kapital? Ist er bloßes Instrument der Kapitalisten oder mehr? Können Linke die Staatsmacht nutzen, um Verbesserungen für die Mehrheit zu erreichen? Wenn nicht, was ist eine alternative Strategie?